Temperatursensoren & Infrarotkameras - Optris Produkte
Sie sind hier: Optris DEProdukteSoftware

Produkte

Produktprogramm

IR Software

Alle Optris Temperatursensoren und Wärmebildkameras werden mit der entsprechenden Infrarot Software ausgeliefert, die keiner Lizenzeinschränkung unterliegt.

Optris bietet verschiedene Softwareversionen an, die für jeden Anwendungsbedarf die passende Lösung liefern. Und sollten einmal prozessspezifische Anpassungen vorgenommen werden müssen, ist auch das kein Problem. Optris Software kann individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Unsere Applikationsingenieure beraten Sie gern hierzu.

Jede IR-Software ist auf sämtlichen Netbooks, Notebooks und PC-Systemen unter Windows XP, Vista, Windows 7, 8 und 10 lauffähig.

 

Temperatur-Analyse Software optris Compact Connect

Infrarot-Software Compact Connect für stationäre IR-ThermometerDie IR-Software optris Compact Connect ist mit allen Infrarot-Thermometern der Kompakt- und Hochleistungsserie kompatibel und eignet sich zur schnellen, unkomplizierten Dokumentation der Temperaturmesswerte.

In Verbindung mit optris CT / CTlaser ermöglicht Compact Connect zudem die Eingabe von bis zu acht verschiedenen Emissionsgradwerten unterschiedlicher Materialien mit entsprechenden Alarmschwellwerten.

 

Echtzeit-Analyse-Software optris Connect

Infrarot Software optris Connect für Handthermometer

Die Infrarot-Software optris Connect wird mit allen Handthermometern ausgeliefert und ermöglicht eine einfache und schnelle Parametrierung der portablen Laser-Thermometer.

Die variable Darstellung der Temperaturwerte im Temperatur-Zeit-Diagramm oder als Digitalanzeige ist nur eine von vielen Zusatzfunktionen der IR Software optris Connect.

 

Thermoanalyse-Software optris PIX Connect

IR-Software optris PIX Connect für Wärmebildkameras
Mit der lizensfreien Thermoanalyse-Software optris PIX Connect und den Infrarotkameras der optris PI- und Xi Serie können vollradiometrische Wärmebild-Videosequenzen in Echtzeit aufgezeichnet und ausführlich analysiert werden.

Auch die automatische Prozess- und Qualitätskontrolle, zum Beispiel durch die Einstellung von Alarmschwellen in Abhängigkeit vom Prozess, ist mit der PIX Connect problemlos möglich.

Die Software beinhaltet weiterhin zwei SDKs für Windows und Linux sowie Treiber für LabVIEW und MATLAB.

Kontaktieren Sie uns!

Ihr Ansprechpartner

Maik Lippe

Dipl.-Ing. Maik Lippe

Tel.: 030 / 500 197-0
Fax: 030 / 500 197-10
E-Mail: maik.lippe@optris.com

Links

Produkte

Applikationen

Beratung und Kauf

Zubehör

Kontaktformular

Downloads

Infrarot Grundlagen

Die Datei IR-Grundlagen.pdf herunterladen Infrarot Grundlagen (4,3 MB)

Produktübersicht

Die Datei Optris Produktbroschuere.pdf herunterladen Produktübersicht (3,9 MB)