Temperatursensoren & Infrarotkameras - Optris Produkte
Sie sind hier:
NEU: PI LightWeight mit CuBox

Produkte

Produktprogramm

  • Übersicht
  • Technische Details
  • Anwendungs- gebiete
  • Datenblatt & Anleitung
  • Software

Vollradiometrische Flug-Thermografie mit der CuBox

Die optris PI LightWeight in Kombination mit der CuBox, einem der kleinsten und leichtesten Industrie-PCs, ermöglicht vollradiometrische Flug-Thermografie. Mit einem Gesamtgewicht von nur 325 g und einer Messgeschwindigleit von 125 Hz ist das System ideal geeignet, um Solar- und Windanlagen sowie Gebäude aud der Luft auf Fehler zu untersuchen.

--

Wichtige Parameter 

  • Vollradiometrische IR-Inspektion mit bis zu 640x480 Pixeln
  • Gewicht (PI+CuBox): 325 g
  • Messgeschwindigkeit bis zu 125 Hz
  • Betriebssystem: Linux

zum Produktkonfigurator

Technische Details

 

  • Standard-Lieferumfang:

    optris PI 400/450/640 LightWeight-IR-Kamera mit CuBox Adapter-Kit:

    optris PI 400, PI 450 oder PI 640 Kamera in Leichtbau-Gehäuse mit 40 cm USB-Kabel,
    CuBox Adapter-Kit: Adapterkabel mit 5x I/O Anschlüssen (kann als digitaler Eingang, digitaler Ausgang oder Eingang für ein PWM-Signal genutzt werden), Mikro-SDHC-Karte mit einsatzbereiter Linuxsoftware (16 GB) inkl. Linux-Bild, USB 3.0 Stick (128 GB) inkl. Konfigurationsdatei, Stromversorgungskabel für CuBox (mit offenen Enden), Software-Paket PIX Connect, Bedienungsanleitung

 

   Spezifikationen CuBox i4Pro und i4x4

  • Betriebstemperatur: 0 ... 40 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 5 ... 90 %, nicht kondensierend
  • Abmessungen: 50 x 50 x 50 mm
  • Gewich: 115 g
  • Spannungsversorgung : 5 V DC/ 3A
  • Leistungsaufnahme: 7,5 W
  • Prozessor: i.MX6 Quad CPU (1 GHz)
  • Betriebssystem: Linux
  • Speicher: 16 GB Micro-SDHC card
  • RAM: 2 GB LPDDR3 @ i4Pro oder 4 GB LPDDR3 @ i4x4
  • Anschlüsse: 2 x USB 2.0; 1x Mikro-USB für Adapterkabel, 1x RJ45 Ethernet (Gigabit Ethernet); 1x eSata; 1x HDMI; 1x micro SD

 

   Spezifikationen optris PI Kamerakopf: 

  • Messbereich: –20 °C ... 900 °C
  • Spektralbereich: 7.5 – 13 μm
  • Genauigkeit: ± 2 % oder ± 2 °C
  • Thermische Empfindlichkeit (NETD):40/ 80 mK (abhängig von Kameramodell)
  • Optiken: 13°...90° HFOV
  • Auflösung: 640x480 Px / 382x288 Px
  • Abmessungen: 46 x 56 x 90 mm

HINWEIS: Die Optris GmbH vertreibt lediglich ein Adapter-Kit für den CuBox-Mini-PC. Die CuBox (i4Pro oder i4x4) können Sie bei SolidRun (www.solid-run.com) erwerben.

zum Produktkonfigurator

Flug-Thermografie mit ultraleichtem IR-Kit optris PI LightWeight

Die optris PI LightWeight, bestehend aus einer ultraleichten Wärmebildkamera und der CuBox, wurde speziell für Anwendungen der Flug-Thermografie entwickelt.

In der expandierenden Drohnen- und Kopterindustrie für industrielle, landwirtschaftliche und private Anwendungen hat sich die PI LightWeight schon fast als Standardausrüstung etabliert. Durch das minimale Gesamtgewicht von ca. 400g ermöglicht sie ein lizenzfreies und langes Fliegen.

Luft-Thermografie in der Praxis
Zur Kontrolle von Gaslecks in der Industrie werden Kopter ebenso mit der PI LightWeight ausgestattet wie im Agrarbereich zum Aufspüren von Rehkitzen, damit diese nicht von Mähdreschern erfasst werden. Flächendeckend wird es ebenfalls in der Solarindustrie angewendet, um Solaranlagen bzw. Solarparks zu überwachen.

zum Produktkonfigurator

Inklusive Thermografie-Software optris PIX Connect

Thermografie-Software optris PI Connect (Solarzelle)

Die Thermografie-Software optris PIX Connect wurde speziell zur umfangreichen Dokumentation und Analyse von Wärmebildern entwickelt. Sie ermöglicht eine thermografische Echtzeit-Anbalyse und Fernsteuerung Ihrer Wärmebildkamera sowie den Betrieb im Zeilenkamera-Modus.

Zudem unterliegt die Software keinerlei Lizenzbeschränkungen und ermöglicht individuelle Anpassungen an Ihre Anforderungen.

zum Produktkonfigurator