optris-ir-lexicon
Sie sind hier:
Optische Auflösung

IR-Grundlagen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Optische Auflösung

Den Anfang der Messkette stellt das verwendete optische System dar. Die von einem Objekt ausgehende Wärmestrahlung wird durch eine →Linsenoptik auf einen →Detektor fokussiert. Wichtig hierbei ist, dass das Messobjekt größer oder gleich dem Sichtfeld des Sensors ist. Die optische Auflösung des Messsystems E:M wird definiert über das Verhältnis der Größe des Messflecks zum Abstand zwischen Detektor und Messobjekt (E:M = Abstand Messobjekt-Messgerät: Messfleckdurchmesser). Die optische Auflösung und somit die lokale Temperaturauflösung wird mit zunehmenden Verhältniswerten besser.

Der Optris Infrarot-Workshop:

Anmelden

Downloads

Die Datei IR-Grundlagen.pdf herunterladen Infrarot Grundlagen (3,6 MB)

Die Datei Optris Produktbroschuere.pdf herunterladen Produktübersicht (5,2 MB)

Newsletter

Feedback

Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise?
Senden Sie uns Ihr Feedback an
marketing@optris.de