optris-ir-lexicon
Sie sind hier: Optris DEIndustrienLexikonOptische Auflösung

IR-Grundlagen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Optische Auflösung

Den Anfang der Messkette stellt das verwendete optische System dar. Die von einem Objekt ausgehende Wärmestrahlung wird durch eine Linsenoptik auf einen Detektor fokussiert. Wichtig hierbei ist, dass das Messobjekt größer oder gleich dem Sichtfeld des Sensors ist. Die optische Auflösung des Messsystems E:M wird definiert über das Verhältnis der Größe des Messflecks zum Abstand zwischen Detektor und Messobjekt (E:M = Abstand Messobjekt-Messgerät: Messfleckdurchmesser). Die optische Auflösung und somit die lokale Temperaturauflösung wird mit zunehmenden Verhältniswerten besser.

Der Optris Infrarot-Workshop:

Anmelden

Downloads

Infrarot Grundlagen

Die Datei IR-Grundlagen.pdf herunterladen Infrarot Grundlagen (3,5 MB)

Newsletter

Feedback

Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise?
Senden Sie uns Ihr Feedback an
marketing@optris.de