optris-ir-lexicon
Sie sind hier:
Flir

IR-Grundlagen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

FLIR – Forward Looking Infrared

FLIR ist eine Spezialanwendung von Infrarotkameras. Dabei werden keine absoluten Temperaturwerte, sondern lediglich Temperaturdifferenzen in Form eines Schwarz-Weiß-Bildes dargestellt.

Ziel ist es, Objekte aufgrund ihrer Temperatur innerhalb eines Bildes zu identifizieren. Haupteinsatzgebiet von FLIR ist das Erkennen von Personen auch bei Dunkelheit oder schlechter Sicht. Ursprünglich für militärische Zwecke entwickelt, wird die Methode heute auch im zivilen Umfeld eingesetzt. Ein typisches Beispiel ist die Suche von Vermissten aus der Luft, wobei die Kameras entweder unter einem Helikopter oder auf einer Drohne montiert werden.

Der Optris Infrarot-Workshop:

Anmelden

Downloads

Infrarot Grundlagen

Die Datei IR-Grundlagen.pdf herunterladen Infrarot Grundlagen (3,5 MB)

Newsletter

Feedback

Anregungen, Ergänzungen oder Hinweise?
Senden Sie uns Ihr Feedback an
marketing@optris.de