Temperatursensoren & Infrarotkameras - Optris Produkte
Sie sind hier:
optris CSvideo 2M

Produktprogramm

  • Übersicht
  • Technische Details
  • Anwendungs- gebiete
  • Datenblatt & Anleitung
  • Software

Video-Pyrometer optris CSvideo 2M mit Schnappschussfunktion

Das Video-Pyrometer optris CSvideo 2M verfügt über eine eingebaute Triggerfunktion, welche es ermöglicht, automatische Schnappschüsse zeit- oder temperaturabhängig zu generieren. Hierdurch entstehen automatisiert visuelle Echtzeitbilder zur Dokumentation und Qualitätssicherung der Messobjekte.
Durch die innovative Vario-Optik ist eine stufenlose Fokussierung ab 90 mm Messabstand möglich. Somit können kleinste Objekte ab 0,5 mm präzise gemessen werden.
Neben dem patentierten Kreuzlaservisier ermöglicht Ihnen das integrierte Videomodul eine zusätzliche Visierhilfe. Dies garantiert sowohl in schwer zugänglichen Bereichen, als auch in Fällen, in denen das Messobjekt so heiß ist, dass das Laser-Visier nicht mehr sichtbar ist, eine zuverlässige und präzise Messfeldausrichtung.

Wichtige Parameter

  • Temperaturbereich:
    250°C bis 1.600°C
  • Spektralbereich: 1,6 µm
  • Einstellzeit: 10 ms
  • Einteilig, Elektronik im Kabel integriert
  • Ab 1,240,- Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich

zum Produktkonfigurator

Technische Details des optris CSvideo 2M

 

Messtechnische Parameter

 

  • Temperaturbereich (skalierbar über die mitgelieferte Software):
    250°C bis 800°C (2ML)
    385°C bis 1600°C (2MH)
  • Spektralbereich: 1,6 µm
  • Optische Auflösung (90% Energie):
    2ML: 150:1
    2MH: 300:1
  • Systemgenauigkeit (bei Umgebungstemperaturen von 23 ± 5°C): ± (0,3% TMess + 2°C)
  • Reproduzierbarkeit (bei Umgebungstemperaturen von 23 ± 5°C): ± (0,1% TMess + 1°C)
  • Temperaturauflösung: 0,1 K
  • Einstellzeit (90% Signal): 10 ms
  • Emissionsgrad / Verstärkung (einstellbar am Sensor oder über die Software): 0,100 - 1,100
  • IR-Fenster-Korrektur (einstellbar über die Software): 0,100 - 1,000
  • Signalverarbeitung (einstellbar über die Software): Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Schwellwert und Hysterese

 

Allgemeine Parameter

 

  • Schutzklasse: IP 65 (NEMA-4), frontseitig an Vakuumprozesse (bis 10-3 mbar) anflanschbar
  • Umgebungstemperatur: -20°C bis 70°C (50°C bei Laser ON)
  • Lagertemperatur: -40°C bis 85°C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 10 - 95%, nicht kondensierend
  • Vibration (Messkopf): IEC 68-2-6: 3 G, 11-200 Hz, jede Achse
  • Schock (Messkopf): IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse
  • Gewicht: 600 g

 

Elektrische Parameter

 

  • Ausgang / analog: 4-20 mA
  • Alarmausgang: 0 - 30 V / 500 mA (open collector)
  • Ausgang / digital: USB 2.0
  • Video-Modul: digital (USB 2.0), 640 x 480 px, FOV 3.1° x 2.4°
  • Ausgangsimpedanz: max. 1000 Ω 1)
  • Kabellängen (Analog + Alarm): 3 m, 8 m, 15 m
  • Kabellängen (USB): 5 m (inkl.), 10 m, 20 m
  • Stromaufnahme (Laser):
    45 mA bei 5 V
    20 mA bei 12 V
    12 mA bei 24 V
  • Spannungsversorgung: 5-28 V DC

 

Modellvarianten

 

Artikelnummer: Temperaturbereich / Spektralbereich / Optik (D:S)

  • OPTCSV2ML: 250-800 °C / 1,6 µm / 150:1
  • OPTCSV2MH: 385-1600 °C / 1,6 μm / 300:1

1) in Abhängigkeit von der Versorgungsspannung

zum Produktkonfigurator

Anwendungsgebiete des Video-Pyrometers optris CSvideo 2M

Das optris CSvideo 2M verfügt über einen kurzwelligen Spektralbereich von 1,6 µm und ist damit in erster Linie das ideale Video-Pyrometer für die metallverarbeitende Industrie. Es misst Metalle und Keramiken stets präzise und zuverlässig.

zum Produktkonfigurator

Inklusive Infrarot-Software optris Compact Connect

Die Temperaturanalyse-Software optris Compact Connect wurde speziell zur umfangreichen Dokumentation und Analyse von Temperaturmessdaten unserer stationären Infrarot-Thermometer entwickelt. Sie ist lizenzfrei und im Lieferumfang eines jeden Pyrometers enthalten. Sie können hiermit Ihren CSvideo Sensor parametrieren, das Video ausrichten und Ihre Prozesse optimal überwachen.

optris Compact Connect Software for video pyrometers

zum Produktkonfigurator

Kontaktieren Sie uns!

Ihr Ansprechpartner

Maik Lippe

Dipl.-Ing. Maik Lippe

Tel.: 030 / 96 53 40 650
Fax: 030 / 96 53 40 64
E-Mail: maik.lippe@optris.de

Links

Messfleck-Kalkulator

Beratung / Kauf

Applikation

Zubehör Hochleistungsserie

Downloads

Datenblatt optris CSvideo 2M Datenblatt optris CSvideo 2M (331,3 KB)