header-grafik-pi-overview
Sie sind hier:
PI NetBox

Produkte

Produktprogramm

  • Übersicht
  • Technische Details
  • Anwendungs- gebiete
  • Datenblatt & Anleitung
  • Software

Miniatur-PC optris PI NetBox

Die optris® PI NetBox ist ein Miniatur-PC für die Infrarotkameras der PI-Serie. Sie erweitert die optris PI-Serie zu einer Stand-Alone-Lösung bzw. arbeitet als Umsetzer von USB auf Ethernet. Hierdurch werden größere Distanzen zwischen Prozess (PI-Kamera) und Prozessüberwachung (PC) ermöglicht.

Wichtige Parameter

  • Abmessungen: 113 x 57 x 47 mm
  • Gewicht: 385 g
  • Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
  • 1.450,- Euro (zzgl. MwSt.)

zum Produktkonfigurator

Technische Details des Mini-PCs optris PI NetBox

 

Allgemeine Parameter:

  • Betriebstemperatur: 0 - 50°C
  • Lagertemperatur: -20 - 75°C
  • Relative Feuchtigkeit: 10...95%, nicht kondensierend
  • Abmessungen: 113 x 57 x 47 mm
  • Material (Gehäuse): eloxiertes Aluminium
  • Gewicht: 385 g
  • Vibration: IEC-2-6: 3G, 11 - 200 Hz, jede Achse
  • Schock: IEC-2-27: 50G, 11 ms, jede Achse
  • Betriebssystem: Windows 7 Professional

 

Elektrische Parameter

  • Spannungsversorgung: 8...48 VDC oder Power over Ethernet (PoE/ 1000BASE-T)
  • Leistungsaufnahme: 7,5 W (+ zusätzlich 2,5 W für PI- Kamera)
  • Kühlung: Aktiv über zwei integrierte Lüfter
  • Modul: COM Express® mini embedded board
  • Prozessor: Intel® E3845 Quad Core 1,91 GHz
  • Festplatte: 16 GB SSD
  • RAM: 2 GB (DDR2, 533 MHz)
  • Anschlüsse: 2x USB 2.0, 1x USB 3.0, 1x Mini-USB 2.0, Micro-HDMI, Ethernet (Gigabit Ethernet)

  • Erweiterungen: MicroSDHC/ SDXC Card
  • Zusätzliche Funktionen: 4 Status-LEDs

zum Produktkonfigurator

Anwendungsgebiete des Mini-PCs optris PI NetBox

Dank einer integrierten Hardware- und Software-Watchdog Funktion, eignet sich die optris PI NetBox ideal für die Prozessüberwachung in der Automatisierung. Die Möglichkeit eigene Software zu integrieren, ermöglicht zudem eine individuell angepasste Prozessoptimierung.

zum Produktkonfigurator

Thermografie-Software optris PI Connect

Thermografie-Software optris PI Connect (Solarzelle)

Die Thermografie-Software optris PI Connect wurde speziell zur umfangreichen Dokumentation und Analyse von Wärmebildern entwickelt. Sie ermöglicht eine thermografische Echtzeit-Anbalyse und Fernsteuerung Ihrer Wärmebildkamera sowie den Betrieb im Zeilenkamera-Modus.

Zudem unterliegt die Software keinerlei Lizenzbeschränkungen und ermöglicht individuelle Anpassungen an Ihre Anforderungen.

zum Produktkonfigurator