Temperatursensoren & Infrarotkameras - Optris Produkte
Sie sind hier:
NEU: optris CT P3

Produktprogramm

  • Übersicht
  • Technische Details
  • Anwendungs- gebiete
  • Datenblatt & Anleitung
  • Software

Pyrometer optris CT P3 für Temperaturmessung von dünnen Kunststofffolien

Das  Pyrometer optris CT P3 eignet sich mit seinem speziellen Spektralbereich von 3,43 µm besonders für Temperaturmessungen von sehr dünnen Kunststoffmaterialien wie PE, PP und PS.

Der Temperaturbereich reicht von 50 bis 400 °C, wobei der Messkopf eine Temperaturbeständigkeit bis 75°C ohne zusätzliche Kühlung besitzt. Die separate Elektronikbox des Folien-Thermometers überzeugt mit leicht zugänglichen Programmiertasten und beleuchtetem LCD-Display.

Wichtige Parameter

  • Temperaturbereich:
    50°C bis 400°C
  • Spektralbereich: 3,43 µm
  • Einstellzeit: 100 ms
  • Ab 870,- Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich

zum Produktkonfigurator

Technische Details des optris CT P3

 

Messtechnische Parameter

 

  • Temperaturbereich (skalierbar über die Programmiertaste oder die mitgelieferte Software): 50 °C bis 400 °C
  • Spektralbereich: 3,43 µm
  • Optische Auflösung (90 % Energie): 15:1
  • Systemgenauigkeit2) (bei Umgebungstemperaturen von 23 ± 5°C):
    ± 3 °C oder ± 1 %1)

  • Reproduzierbarkeit (bei Umgebungstemperaturen von 23 ± 5°C):
    ± 1,5 °C
  • Temperaturauflösung (digital): 0,1 K
  • Einstellzeit (90% Signal): 100 ms
  • Emissionsgrad / Verstärkung (einstellbar über die Programmiertasten oder Software): 0,100 - 1,100
  • Transmissionsgrad (einstellbar über die Programmiertasten oder Software): 0,100 - 1,100
  • Signalverarbeitung (einstellbar über die Programmiertasten oder Software): Maximal-, Minimalwerthaltung, Mittelwert; erweiterte Haltefunktionen mit Schwellwert und Hysterese

 

Allgemeine Parameter

 

  • Schutzklasse: IP 65 (NEMA-4)
  • Umgebungstemperatur: 
    Messkopf: -20 °C bis 75 °C
    Elektronik: 0 °C bis 75 °C
  • Lagertemperatur: 

    Messkopf: -40 °C bis 85 °C
    Elektronik: -40 °C bis 85 °C

  • Relative Luftfeuchtigkeit: 10 - 95 %, nicht kondensierend
  • Vibration: IEC 68-2-6: 3 G, 11-200 Hz, jede Achse
  • Schock: IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms, jede Achse
  • Gewicht: 
    Messkopf: 200 g (Messkopf mit Massivgehäuse)
    Elektronik: 420 g

 

Elektrische Parameter

 

  • Ausgänge / analog: 
    0 / 4 – 20 mA, 0 – 5 / 10 V, Thermoelement J, K, Alarmausgang
  • Alarmausgang: 24 V / 50 mA (open collector)
  • Optional: Relais: 2 x 60 V DC/42 V ACeff; 0,4 A; potentialfrei
  • Ausgänge / digital (optional): USB, RS232, RS485, CAN-, Profibus DP, Ethernet
  • Ausgangsimpedanzen: 
    mA max. 500 Ω (bei 8-36 V DC)
    mV min. 100 kΩ Lastwiderstand
    Thermoelement 20 Ω
  • Eingänge: programmierbare Funktionseingänge für externe Emissionsgradeinstellung, Hintergrundstrahlungskompensation, Trigger (Rücksetzen der Haltefunktion)
  • Kabellängen: 3 m (Standard), 8 m
  • Stromverbrauch: max. 100 mA
  • Spannungsversorgung: 8-36 V DC

 

Modellvarianten

 

Artikelnummer: Temperaturbereich / Spektralbereich / Optik / max. Umgebungstemperatur / Kabellänge

  • OPTCTP315: 50*400 °C / 3,43 μm / 15:1 / 75 °C / 3 m Kabel

1) es gilt der jeweils größere Wert
2) bei Objekttemperaturen ≥ 25°C

zum Produktkonfigurator

Anwendungsgebiete des Pyrometers optris CT P3

Mit einer Messwellenlänge von 3,43 µm eignet sich das Infrarot-Thermometer optris CT P3 hervorragend für die Temperaturüberwachungen bei der Herstellung dünner Kunststofffolien. Hierunter fallen Stoffe wie Polyethylen (PE), Polypropylen (PP), oder Polystyrol (PS).

zum Produktkonfigurator

Inklusive Infrarot-Software optris Compact Connect

Die Temperaturanalyse-Software optris Compact Connect wurde speziell zur umfangreichen Dokumentation und Analyse von Temperaturmessdaten unserer stationären Infrarot-Thermometer entwickelt. Sie ist lizenzfrei und im Lieferumfang eines jeden Pyrometers enthalten.

zum Produktkonfigurator

Kontaktieren Sie uns!

Ihr Ansprechpartner

Maik Lippe

Dipl.-Ing. Maik Lippe

Tel.: 030 / 500 197-46
Fax: 030 / 500 197-10
E-Mail: maik.lippe@optris.de

Links

Applikation

Beratung / Kauf

Software optris Compact Connect

Zubehör Kompaktserie

Downloads

Die Datei datenblatt-optris-ct-p3-fuer-kunststoffolie.pdf herunterladen Datenblatt optris CT P3 (944,2 KB)