Temperatursensoren & Infrarotkameras - Optris Produkte
Sie sind hier:
Optikkalkulator für Wärmebildkameras

Produktprogramm

Optikkalkulator für Wärmebildkameras

Nachdem Sie sich für eine optris PI Wärmebildkamera entschieden haben, stellt sich in der Regel die Frage nach der passenden Optik, die in der geplanten Entfernung das Messobjekt optimal einfängt.

Der Optikkalkulator bietet Ihnen die Möglichkeit, das Messfeld auf der zu analysierenden Objektoberfläche genau zu bestimmen. Anhand Ihrer Angaben zum Objektiv und der Entfernung zum Messobjekt werden Messfeldmaße, Pixelgröße (IFOV) und 3x3 Pixel (MFOV) präzise errechnet, damit Sie Ihre Wärmebildkamera optimal positionieren und Messfehler vermeiden können.

Empfohlene Wärmebildkamera-Optiken

Wir empfehlen für optimale Messergebnisse das 23° x 17°-Objektiv für die IR-Kamera optris PI 230 und das 41° x 31°-Objektiv für die optris PI 200.

Optikkalkulator Wärmebildkamera

mm
m
GO
IFOV
MFOV

Messfeld auf Objektoberfläche

Breite:

Höhe:

Diagonale:

Pixelgröße:

3x3 Pixel: