Temperatursensoren & Infrarotkameras - Optris Produkte
Sie sind hier:
optris LS LT - TESTSIEGER 2010

Produkte

Produktprogramm

  • Übersicht
  • Technische Details
  • Anwendungs- gebiete
  • Datenblatt & Anleitung
  • Software

Handthermometer optris LS LT – Der Testsieger 2010

Bei dem Handthermometer optris LS LT handelt es sich um ein tragbares Infrarot-Thermometer mit Laser, das sich durch präzise und zuverlässige Temperaturmessung sowie einen besonders breiten Funktions- und Ausstattungsumfang auszeichnet.

Dafür wurde das Laser-Thermometer von der Österreichischen Bauzeitung im Praxistest zum Testsieger gewählt: "[..] Das IR-Thermometer brachte im Praxistest die zuverlässigste Messleistung und kann zudem mit dem breitesten Funktions- wie Ausstattungsumfang glänzen. In Einstellungsfragen bleiben ebenfalls keine Wünsche offen. Auch weitere Messdistanzen sind dank des eingebauten Fadenkreuz-Ziellasers kein Problem. Dafür gibt es in allen Kategorien volle Punktezahl." (Österreichische Bauzeitung 43/10; S. 9)

Das Handthermometer optris LS LT ermöglicht nicht nur die Wahl der Optik zwischen Nahfokus und Standardfokus, sondern verfügt außerdem über innovative Visiersysteme (Doppel- und Kreuzlaser) für exakte Messfeldmarkierungen in jeder Entfernung. Das innovative Flip-Display stellt sich automatisch auf die jeweilige Betrachtungsposition ein.

Wichtige Parameter

  • Temperaturbereich:
    -35°C bis 900°C
  • Spektralbereich: 8 bis 14 µm
  • Optische Auflösung: 75:1
  • Emissionsgrad: 0,100 bis 1,100 (einstellbar)
  • Ab 595,- Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich

zum Produktkonfigurator

Technische Details des optris LS LT

  • Temperaturbereich: -35°C bis 900°C
  • Spektralbereich: 8 bis 14 µm
  • Systemgenauigkeit (bei Umgebungstemperaturen von 23 ± 5°C und einem Temperaturbereich von 20°C bis 900°C): ± 0,75% oder ± 0,75°C des Messwerts1)
  • Auflösung (Anzeige): 0,1°C
  • Reproduzierbarkeit: ± 0,5% oder ± 0,5°C1)
  • Ansprechzeit (95%): 150 ms
  • Optische Auflösung (D:S): 75:1; 16 mm @ 1200 mm (90%)
  • Umstelbar auf Scharfpunkt: 1 mm @ 62 mm (90%)
  • Kleinste Messfleckgröße: 1 mm
  • Laser Klasse II:

    Standardeinstellung: patentierter Kreuzlaser (Größe = Infrarot-Messfleck @ jede Entfernung)
    Scharfpunkteinstellung: Zwei-Punkt-Laser (Größe = Infrarot-Messfleck @ Scharfpunkt)

  • Emissionsgrad / Verstärkung0,100 - 1,100 (einstellbar)
  • Messwertanzeige: MAX/MIN/HOLD/DIF/AVG/°C/°F
  • Alarmfunktionen: akustischer und visueller High-/Low-Alarm
  • Display: LC Flip-Display - Anzeige gesteuert durch einen Positionssensor
  • Displaybeleuchtung: Grün und Alarmfarben (rot, blau)
  • Balkendiagramm-Display: automatisch skaliert
  • Umgebungstemperatur: 0°C bis 50°C
  • Lagertemperatur: -30°C bis 65°C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 10 - 95%, nicht kondensierend
  • Gewicht: 420 g
  • EMV: 89 / 336 / EWG
  • Vibrations- / Stoßfestigkeit: IEC 68-2-6: 3 G, 11-200 Hz, jede Achse / IEC 68-2-27: 50 G, 11 ms Dauer, jede Achse
  • Bereich Messfühlereingang: -35°C bis 900°C (-30°F bis 1650°F)
  • Genauigkeit Fühlereingang: ± 1% oder ± 0,75°C des Messwerts1)
  • Schnittstelle, Datenausgang: USB
  • Datenspeicher und -erfassung: 100 Messprotokolle mit Zeitmarken, 4 Digits Messorte und Materialnamen
  • Software: optris Connect Oszilloskop-Software für 20 Messwerte pro Sekunde
  • Spannungsversorgung: 2 x AA Alkaline Batterie oder über USB
  • Batterielebensdauer: 
    5 h mit Laser, 50% Displaybeleuchtung
    10 h mit Laser, ohne Displaybeleuchtung
    25 h ohne Laser, ohne Displaybeleuchtung
  • Stativ: 1/4-20 UNC
  • Standardzubehör: USB Kabel & Software, Thermoelementfühler Typ K, Transportkoffer, gepolsterte Gerätetasche, Trageschlaufe, Batterien

Modellvarianten

 

Artikelnummer: Temperaturbereich / Spektralbereich / Optik

  • OPTLS: -35-900 °C / 8-14 μm / 16 mm @ 1200 mm (75:1)

1) es gilt der jeweils größere Wert

zum Produktkonfigurator

Anwendungsgebiete des Thermometers optris LS LT

Das Handthermometer optris LS LT eignet sich hervorragend für alle portablen Messaufgaben an nicht-metallischen Oberflächen. Typische Anwendungsgebiete findet das handliche Gerät zum Beispiel in der vorbeugenden Instandhaltung. Da nämlich jedes Betriebsmittel, das Strom verbraucht, bei einer Störung ungewöhnlich warm wird, können Defekte zuverlässig und schnell detektiert werden.

Natürlich eignet sich das portable Laser-Thermometer auch für jeden anderen punktuellen Kontrollprozess, z. B. in der Qualitätssicherung, Forschung und Entwicklung sowie im Elektrodesign.
Hier kann an kritischen Maschinen-Bauteilen unkompliziert überprüft werden, ob diese defekt sind. Aber auch thermische Wärmebrücken an Häuserfassaden und in Innenräumen können mit dem präzisen Handthermometer problemlos aufgespürt werden.

zum Produktkonfigurator

Inklusive Temperaturanalysesoftware optris Connect

Die Echtzeit-Temperaturanalyse-Software optris Connect errmöglicht nicht nur eine schnelle und einfache Parametrierung Ihres optris Handthermometers sondern auch eine umfangreiche Dokumentation und Analyse Ihrer Temperaturmesswerte.

Schließen Sie hierfür einfach Ihr Laser-Thermometer über USB an Ihren Computer an und greifen Sie auf Loggerdaten und Echtzeit-Messwerte zu.

zum Produktkonfigurator

Kontaktieren Sie uns!

Ihr Ansprechpartner

Maik Lippe

Dipl.-Ing. Maik Lippe

Tel.: 030 / 500 197-46
Fax: 030 / 500 197-10
E-Mail: maik.lippe@optris.de

Links

Applikationsnotiz Instandhaltung

Software optris Connect

Zubehör Handthermometer

Beratung / Kauf

Downloads

Die Datei Datenblatt optris LS.pdf herunterladen Datenblatt optris LS LT (380,4 KB)

Die Datei Applikationsnotiz_Instandhaltung_D.pdf herunterladen Applikationsnotiz: Instandhaltung (500,7 KB)